Sie sind hier:  >>> Schallschutz 

Schallschutz

Klebit-dB - die selbstklebende Schalldämmplatte

Neuartiger Plattenaufbau
Das Trägermaterial für den Füllstoff ist ein dreiwelliger, überkreuzt verarbeiteter,
nassfester Schwerwellkarton. Dabei wird die innere, kleine C-Welle
von zwei grösseren A-Wellen beidseitig ummantelt. Die Kanalräume sind
mit einer speziellen Füllmischung aus Quarzsand gefüllt und verdichtet.

Breites Anwendungsspektrum
Die Klebit-dB-Schalldämmplatten eignen sich für Türen, Wände und Decken.
Mit einer Plattenstärke von gerade mal 15 mm sind gute Luft- und
Trittschalldämmungen möglich. Die Platten zeichnen sich durch hohe
Druckfestigkeit und einfache Bearbeitungsmöglichkeiten aus.
Sie können selbstklebend ausgerüstet werden, sind schadstofffrei
und geruchsneutral und eignen sich auch für den Paneelenbau.

Einfache Bearbeitung
Klebit-dB-Schalldämmplatten können mit einer normalen Stichsäge zugeschnitten
werden. Dafür werden sie auf zwei gleich hohe, nebeneinander stehende
Tische gelegt. Um das Herausrieseln des Füllmaterials zu verhindern, müssen
die Schnittkanten sofort mit einem Papierklebeband versiegelt werden.


 






(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |